Reisen nach Litauen

Traumziel Kurische Nehrung
Eines der schönsten Urlaubsgebiete
 
Klaipeda

Hier erwarten den Urlauber noch fast menschenleere feinsandige Strände und sauberes Ostseewasser sowie eine atemberaubende Dünenlandschaft, die zu Wanderungen und Spaziergängen einlädt. Neben der traditionellen östlichen Gastfreundschaft sorgt eine inzwischen gut entwickelte touristische Infrastruktur mit freundlichen Pensionen und Ferienanlagen, Straßencafés, Galerien und kleinen Boutiquen für einen angenehmen und abwechselungsreichen Aufenthalt in den „kostbarsten Wochen des Jahres“. Auf der Kurischen Nehrung, einer ca. 100 km langen Landzunge zwischen Klaipeda / Memel im Norden und dem Gebiet um Kaliningrad / Königsberg im Süden gibt es keinerlei Abwassereinleitungen in die Ostsee. Deshalb ist gerade diese Region mit seinen verträumten Ferienorten Nidden und Schwarzort ein ideales Badeziel für Paare, Familien und Einzelreisende. Durch gut entwickelte Verkehrsverbindungen sind individuelle Ausflüge leicht zu organisieren.
 


Palanga / Polangen
Palanga an der litauischen Ostseeküste ist ein lebhafter bunter Ferienort, der heute alle Voraussetzungen für einen abwechselungsreichen und erholsamen Badeurlaub bietet. Die Hotels sind renoviert oder z.T. neu erbaut und bieten guten Standard. Eine Vielzahl von Restaurants, Pubs, Clubs u. Cafés bieten kulinarische Freuden und Unterhaltung für jeden Geschmack und Geldbeutel. Ein breiter feinsandiger Strand mit sauberem Ostseewasser und eine Strandpromenade zum Flanieren sowie zahlreiche Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten wie z.B. das bekannte Bernsteinmuseum oder die nahe gelegene Hafenstadt Klaipeda bieten beste Voraussetzungen für perfekte Urlaubstage.
Auf der Kurische Nehrung


Villnius
Das barocke Antlitz der litauischen Hauptstadt erstrahlt heute nach umfangreichen Restaurierungen im neuen Glanz. Das Zentrum der Altstadt ist die Kathedrale und der Burgberg mit dem Gedeminas-Turm, dem Gründungsort der Stadt. Inmitten der verwinkelten Altstadt befindet sich die schon 1579 gegründete Universität, die älteste Hochschule im Baltikum. Besonders schön ist ein Bummel durch die romantischen Gassen der Altstadt mit ihren vielen Barockfassaden und Kirchen.
 

 


Flagge von Litauen

Litauen ist ein Land im östlichen Mitteleuropa. Es ist ca. 65.300 km² groß und hat ca. 3,4 Millionen Einwohner. Litauen grenzt im Norden am Lettland (Grenzlänge 610 km), im Osten an Weißrussland (724 km), im Südwesten an die russische Enklave Kaliningrad (303 km) mit ihrer Hauptstadt Kaliningrad (Königsberg), im Süden auf einem kurzen Stück an Polen (110 km) und im Westen an die Ostsee. Im Nordwesten bildet die Ostsee eine natürliche Grenze.

Wappen von Litauen
(c)2012 - Partner-Reisen.com - Telefon: (05132) 588940