Bus- und Schiffsreise nach St. Petersburg

7 Tage

Termin: 18.09.-23.09.2018

Preis p.P.
Zuschlag Doppelkabine außen p.P.
Einzelzimmerzuschlag St. Petersburg:
Zuschlag Einzelkabine innen an Bord:
Visagebühren

EUR 689,-
EUR   75,-
EUR 105,-
EUR 150,-
EUR   85,-

1. Tag: Anreise nach Travemünde und Einschiffung
Am Nachmittag Busreise ab Hannover nach Lübeck, der Abend bleibt in der schönen Hansestadt zur freien Verfügung für einen Bummel durch die Lübecker Altstadt und ein individuelles Abendessen. Gegen 21.00 Uhr Weiterfahrt zum Hafen Travemünde und einchecken auf Ihr komfortables Fährschiff der Reederei „Finnlines“, Bezug ihrer Kabine und Übernachtung an Bord. Gegen 03.00 Uhr legt das Schiff Richtung St. Petersburg ab.

2. Tag: Auf See
Beginnen Sie den Tag ganz gemütlich und genießen Sie das leckere Brunchbuffet an Bord. Danach erholen Sie sich bei einem Ostsee-Kreuzfahrt-Tag auf See.

3. Tag: Helsinki – St. Petersburg
Frühstück an Bord, gegen 08.00 Uhr Ankunft im Hafen. Zunächst fahren Sie nach Helsinki zu einer Führung durch die finnische Hauptstadt mit imposantem Dom, Stadthafen und Felsenkirche. Anschließend Weiterreise nach Osten zum finnisch-russischen Grenzübergang bei Vyborg und weiter nach St. Petersburg. Zimmerbezug im Hotel „Azimut“ unweit des unmittelbaren Stadtzentrums. Abendessen im Hotel, Übernachtung in St. Petersburg.

4. Tag: St. Petersburg – Stadtrundfahrt und Ermitage
St. Petersburg ist eine atemberaubende Stadt, die sicher zu den schönsten in Europa zählt. Sie wird von mehreren Armen des Newa-Flusses und zahlreichen Kanälen durchzogen und deshalb auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. den Schlossplatz, den Winterpalast, die Alexandersäule, das Standbild Peters des Großen und den Newski-Prospekt. Die imposante Isaak-Kathedrale ist eines der schönsten Baudenkmäler, sie bietet 10.000 Menschen Platz und ist die größte Kirche der Stadt (Außenbesichtigung). Der eigentliche Gründungsort der Stadt jedoch war die Peter-und-Paul-Festung. Hier besichtigen Sie auch die Kathedrale, in der die russischen Zaren des 18. und 19. Jahrhunderts, unter ihnen Peter der Große, beigesetzt sind. Am Nachmittag besuchen Sie die weltberühmte Eremitage, die einstige Kunstsammlung des russischen Zarenhauses, heute eines der größten Kunstmuseen der Welt. Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

5. Tag: Bernsteinzimmer
Ausflug nach Zarskoe Selo (Zarendorf). Den Mittelpunkt der Palast- und Gartenanlagen stellt ohne Frage der Katharinenpalast dar, in welchem eine ganze Reihe von Schmuckstücken, darunter Möbel, Gemälde russischer und westeuropäischer Künstler und eine einzigartige Porzellansammlung zu sehen sind. Über fast zwei Jahrhunderte war jedoch das berühmte Bernsteinzimmer der besondere Schmuck dieser Sommerresidenz. Diese kostbare Wandtäfelung, die im Ergebnis des zweiten Weltkrieges verloren ging, wurde anlässlich des 300. Jahrestages St. Petersburg 2003 wieder in altem Glanz erschaffen. Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

6. Tag: St. Petersburg – Helsinki
Nach dem Frühstück verlassen Sie St. Petersburg und fahren zurück zum Fährhafen bei Helsinki. Einschiffung und gegen 17.30 Uhr Abfahrt des Fährschiffes der „Finnlines“. Übernachtung an Bord.

7. Tag: Auf See und Heimreise
Heute gehen Sie es wieder erholsam an, im Restaurant ist das Brunchbuffet für Sie angerichtet. Genießen Sie noch einmal zum Abschluss die maritime Atmosphäre an Bord und lassen sich den frischen Ostseewind um die Nase wehen, bevor das Schiff gegen 21.00 Uhr in Travemünde festmacht. Anschließend Heimreise nach Hannover.

Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klicken

- Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC, Kaffeeküche und Getränkeservice
  ab/bis Hannover
- Fährüberfahrt Travemünde-Helsinki-Travemünde mit Finnlines
- Unterkunft an Bord in Doppelkabine innen mit DU/WC, Außenkabinen gegen Aufpreis
- 2 x Brunch, 1 x Frühstück an Bord
- Stadtführung in Helsinki
- 3 Übernachtungen / Halbpension in St. Petersburg, Hotel „Azimut“
- deutsch sprechende sachkundige Reiseleitung in St. Petersburg
- Besichtigungsprogramm wie beschrieben inkl. Eintritte Peter-Paul-Festung, Ermitage,
  Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer

-Programmänderung vorbehalten-

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen bis 4 Wochen vor Reisebeginn

(c)2018 - Partner-Reisen.com - Telefon: (05132) 588940