Bernstein
Thomas-Mann-Haus in Nidden
Riga - Panorama
Estland Nordküste
Erlebnisreise durch das Baltikum I Baltikum - Rundreise authentisch und naturnah
Vilnius - Tor der Morgenröte
Vilnius - Kathedrale
Vilnius - Kathedrale
Räucherfisch bei Fischer Jonas in Nidden
Räucherfisch
Kurenkahn
Berg der Kreuze
Riga - Schwarhäupterhaus
Mittagessen auf dem Bauernhof
Kulinarisches Baltikum
Jugendstil in Riga
Lettland - Burg Turaida
Tallinn - Rathausplatz
Lettischer Bauernhof mit ökologischer Holz-Dachschindelproduktion
Tallinn - Alexander Newski Kathedrale
Kulinarisches Baltikum
Tartu - Markthalle
Riga - Markthallen
Lettische Landwirte mit ökologischer Holz-Dachschindelproduktion
Erlebnisreise durch das Baltikum I Baltikum - Rundreise authentisch und naturnah
Vilnius - Tor der Morgenröte
Vilnius - Kathedrale
Vilnius - Kathedrale
Räucherfisch bei Fischer Jonas in Nidden
Räucherfisch
Kurenkahn
Berg der Kreuze
Riga - Schwarhäupterhaus
Mittagessen auf dem Bauernhof
Kulinarisches Baltikum
Jugendstil in Riga
Lettland - Burg Turaida
Tallinn - Rathausplatz
Lettischer Bauernhof mit ökologischer Holz-Dachschindelproduktion
Tallinn - Alexander Newski Kathedrale
Kulinarisches Baltikum
Tartu - Markthalle
Riga - Markthallen
Lettische Landwirte mit ökologischer Holz-Dachschindelproduktion

Erlebnisreise durch das Baltikum I Rundreise authentisch und naturnah

8 Tage

16.06.-24.06.22
07.07.-15.07.22
18.08.-26.08.22


Eine spannende Kleingruppenreise in Litauen, Lettland und Estland, um die drei Perlen der Ostsee mit den Augen eines Einheimischen kennenzulernen. Das Programm bietet möglichst vielfältige Einblicke in den Lebensalltag der Gastländer mit genug Zeit für eigene Entdeckungen. Auch die Begegnungen mit lokalen Herstellern und Nutzung öffentlicher Transportmittel gehören zum authentischen Programm. Nachhaltigkeit ist bei dieser Reise das Motto!

Kleine Gruppe mit maimal 15 Personen!

   Preis ab 925,- €

Reisebeschreibung

Highlights:
UNESCO Weltkulturerbe: Altstadtkerne von Vilnius, Riga, Tallinn und der Nationalpark Kurische Nehrung
• Mehrwert bei den Stadtbesichtigungen: Besuch im Künstlerviertel Užupis in Vilnius, in der Bernsteingalerie in Nida, im Rigaer Bauernmarkt, in der Handwerker-Manufaktur (Katharina-Gilde) in Tallinn
• Fotostopp an der eindrucksvollsten Burg Litauens Trakai
• Kleine Wanderungen in den Nationalparks Kurische Nehrung und Soomaa
• Einmaliger Wallfahrtsort: Berg der Kreuze nahe Šiauliai
• Begegnung mit einer Landwirtin und Mittagsimbiss in einem Bauernhof im Nationalpark Gauja
• Begegnung mit estnischen Winzern auf einem Cidre-Hof mit Verkostung
• Möglichkeit, ein authentisches Baderitual in einem lettischen Badehaus zu erleben
• Möglichkeit der Radtouren auf der Kurischen Nehrung und in Tallinn


1. Tag: Anreise nach Vilnius

Anreise nach Vilnius. Transfer vom Flughafen zum Hotel (sofern inkl. Fluganreise gebucht). Übernachtung in Vilnius.

2. Tag: Vilnius - Trakai – Klaipeda (ca. 320 km)
Nach dem Frühstück Begrüßung durch Ihren Reiseleiter und anschließend geführter Rundgang durch die Altstadt von Vilnius, der barocken Hauptstadt Litauens seit 1323. Danach Weiterfahrt nach Klaipeda. Unterwegs Zwischenstopp in Trakai. Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten einer wunderschönen Seenlandschaft liegt. Am Nachmittag erreichen Sie Klaipeda. Fakultativ: Führung im Brauhaus „Svyturys“ mit Bierverkostung inkl. Snacks. Übernachtung in Klaipeda.

3. Tag: Klaipeda – Nida – Klaipeda (ca. 100 km)
Tagesausflug in den Nationalpark Kurische Nehrung, die als eine der einzigartigsten Landschaften Europas in das Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Besichtigung in Nida mit Besuch der Bernsteingalerie und Wanderung durch die Kiefernwälder und Dünen. Nachmittags frei für eigene Entdeckungen im alten Fischerdorf oder für den Aufenthalt am schönen Ostseestrand. Fakultativ: Entspannte Schifffahrt auf dem Kurischen Haff vor der Großen Wanderdüne oder Fahrradverleih für eine Radtour auf der Kurische Nehrung. Übernachtung in Klaipėda.

4. Tag: Klaipeda - Šiauliai – Riga (ca. 300 km)
Vormittags Führung durch Klaipeda, dem ehemaligen deutschen Memel. Die historische Altstadt ist hübsch restauriert und wichtigstes Fotomotiv ist das „Ännchen von Tharau“ auf dem Theaterplatz. Anschließend Weiterreise nach Riga. Nahe Šiauliai kurzer Halt am Berg der Kreuze, einer einmaligen Pilgerstätte mit tausenden von Kreuzen in allen denkbaren Größen. Übernachtung in Riga.

5. Tag: Riga
Vormittags Stadtführung in Riga. Die baltische Metropole beeindruckt durch die mittelalterliche Altstadt und das imposante Jugendstilviertel. Anschließend Besuch im berühmten Rigaer Markt. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Fakultativ: Ausflug in das Seebad Jurmala, die „Riviera der Ostsee“ mit einer landestypischen S-Bahn. Erleben Sie die langen Sandstrände der Rigaer Bucht und schön restaurierte alte Holzvillen der typischen baltischen Bäderarchitektur. Fakultativ: Orgelkonzert im Rigaer Dom mit einer der größten Orgeln der Welt. Übernachtung in Riga.

6. Tag: Riga – Gauja Nationalpark (ca. 130 km)
Nach dem Frühstück Fahrt in den Gauja Nationalpark, der sich im grandiosen Tal der Gauja, des zweitgrößten Flusses Lettlands, erstreckt. Ein besonderes Juwel ist hier die im 13 Jh. errichtete Bischofsburg Turaida. Anschließend Begegnung mit einer lettischen Landwirtin, die auf ihrem Hof ökologisch Holzdachschindeln produziert. Nach der Hofführung gibt es ein zünftiges Mittagessen auf dem lettischen Bauernhof, die Wirtin stellt ihren Betrieb persönlich vor. Nachmittags Aufenthalt in einem Landhotel am See, ideal zum Entspannen im besten Ambiente. Fakultativ: Authentisches Baderitual in einem lettischen Badehaus: Behandlung mit Badequasten aus Kräutern und Aromaölen, Kräutertee mit Honig. Übernachtung im Gauja Nationalpark.

7. Tag: Gauja Nationalpark – Sooma Nationalpark – Tallinn (ca. 350 km)
Fahrt nach Tallinn, unterwegs Wanderung im Soomaa Nationalpark. Unberührte Sümpfe, artenreiche Auen und große Wälder haben dieses Gebiet beliebt gemacht. Anschließend Besuch auf einem Cidre-Hof und Begegnung mit einer estnischen Familie, die sich mit dem Anbau vom ökologischen Obst beschäftigt und einen echten nordländischen Weinbau präsentiert. Die Tour ist mit dem EHE-Zeichen (Echtes und interessantes Estland) gekennzeichnet. Übernachtung in Tallinn.

8. Tag: Tallinn
Nach dem Frühstück Entdeckungstour in Tallinn, der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt Nordeuropas mit gotischen Turmspitzen und verwinkelten Gassen. Besuch in der Katharina-Gilde mit unterschiedlichen Handwerker-Manufakturen. Nachmittags frei. Vielleicht haben Sie Lust auf eine Fahrt mit der Straßenbahn zum Kreativcampus Telliskivi? Oder zum Hafenviertel Noblessner? Es stellt großartige moderne Architektur in den historischen Industriegebäuden der einmaligen U-Boot-Werft dar. Fakultativ: Weitere Erkundungen in Tallinn in Eigenregie auf einem E-Bike. Fakultativ: Abschiedsabendessen in einem Altstadtrestaurant mit estnischer Küche.

Übernachtung in Tallinn.

9. Tag: Heimreise
Transfer vom Hotel zum Flughafen (sofern gebucht) und Heimflug.

 

-Programmänderungen vorbehalten-

Bildnachweis:
- Estnisches, lettisches und Litauisches Fremdenverkehrsamt
- Partner-Reisen Grund-Touristik
- Pixabay

Erlebnisreise durch das Baltikum I Baltikum - Rundreise authentisch und naturnah

Vilnius

Litauen Kulinarisch

Johannisfeuer in Nida

Kurenwimpel

Jugendstil in Riga

Riga - Markthallen

Erlebnisreise durch das Baltikum

Erlebnisreise durch das Baltikum

Sängerfest in Tallinn

Tallinn - Rathausplatz

 

Leistungen

Leistungen Rundreise:

  • 8 x Übernachtung / Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse
  • Lettisches Mittagessen im Nationalpark Gauja
  • Führung und Verkostung in der Cidre-Farm in Estland
  • Deutschsprachige Reiseleitung (2.-8. Tag; bis 7 Personen Driver-Guide) und Führungen gemäß Programm
  • Naturschutzgebühr und Fährüberfahrt zum Nationalpark Kurische Nehrung
  • Busgestellung für die Besichtigungen gemäß Programm (2.-8. Tag)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Zusätzliche Leistungen bei Buchung Rundreise inkl. Fluganreise:

  • Linienflüge mit Air Baltic von Deutschland über Riga nach Vilnius und von Tallinn über Riga zurück oder Direktflüge mit Lufthansa (Aufpreis) von Deutschland nach Vilnius und von Tallinn und zurück
  • Flughafensteuern/Flugsicherheitsgebühren und Mitnahme Reisegepäck inklusive
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen

Preisbeispiel: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sich rasch verändernden Flugpreise möglicherweise zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung deutlich günstigere Flugverbindungen als bei unserer Prospektplanung vorhersehbar verfügbar sein können. Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu Ihrer Rundreise die jeweils günstigste Flugverbindung zu tagesaktuellen Preisen an!

Preise

Preis p.P. Rundreise: EUR 975,-
Rundreise inkl. Fluganreise *(Preisbeispiel): EUR 1.325,-
EZZ: EUR 245,-

Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 01.02.2022 pro Person: EUR 50,-

Fakultative Zusatzleistungen:
Führung mit Bierverkostung inkl. Snacks im Brauhaus „Švyturys“ in Klaipeda EUR 25,-
Schifffahrt auf dem Kurischen Haff EUR 18,-
Fahrradverleih in Nida (4 Std.) EUR 22,-
Orgelkonzert im Rigaer Dom EUR 20,-
Ausflug nach Jūrmala mit einem Elektrozug EUR 25,-
Baderitual im lettischen Badehaus EUR 70,-
Verleih von einem E-Bike in Tallinn (4 Std.) EUR 27,-
Abendessen in einem Altstadtrestaurant mit estnischer Küche EUR 35,-



Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, max. 15 Personen

Achtung: Bei einigen Terminen kann abweichend von der Reisebeschreigung die Übernachtung am 3. Reisetag anstelle von Nida in Klaipeda erfolgen. In diesem Fall erfolgt der Besuch der Kurischen Nehrung mit Nida von Klaipeda aus als Tagesausflug. Eine genaue Information erfolgt zu den jeweiligen Terminen vor Buchung.

Bildnachweis: Estnisches, Lettisches und Litauisches Fremdenverkehrsamt, Pixabay

Zur Druckversion: Reisebedingungen der Partner-Reisen Grund-Touristik GmbH & Co. KG