Bahnhof in Vilnius
Vilnius - Uzupis
Mit der Bahn durch das Baltikum
Straßencafés in Klaipeda
Bahnhof in Vilnius
Litauen - Berg der Kreuze
Bahnreise im Baltikum
Riga - Straßencafé am Dom
Tallinn City

Rundreise im Baltikum

Bahnreise im Baltikum
Bahnreise im Baltikum
Bahnhof in Vilnius
Straßencafés in Klaipeda
Riga - Dom
Bahnhof in Vilnius
Bahnreise im Baltikum
Bahnreise im Baltikum
Bahnreise im Baltikum
Bahnhof in Klaipeda
Tallinn
Tallinn
Tallinn
Tallinn - Alexander-Newski-Kathedrale
Tartu - Rathaus
Tartu - Das schiefe Haus
Vilnius
Litauen - Berg der Kreuze
Vilnius Altstadt
Ännchen von Tharau in Klaipeda
Klaipeda
Bahnreise im Baltikum
Bahnreise im Baltikum
Bahnhof in Vilnius
Straßencafés in Klaipeda
Riga - Dom
Bahnhof in Vilnius
Bahnreise im Baltikum
Bahnreise im Baltikum
Bahnreise im Baltikum
Bahnhof in Klaipeda
Tallinn
Tallinn
Tallinn
Tallinn - Alexander-Newski-Kathedrale
Tartu - Rathaus
Tartu - Das schiefe Haus
Vilnius
Litauen - Berg der Kreuze
Vilnius Altstadt
Ännchen von Tharau in Klaipeda
Klaipeda

9 Tage

10.06.-19.06.20

19.08.-28.08.20

 

Derzeit arbeiten die baltischen Länder zusammen mit der Europäischen Union am Projekt RAIL BALTICA. Diese Eisenbahnlinie soll bis 2026 Warschau, Kaunas, Vilnius, Riga und Tallinn miteinander verbinden. Inzwischen sind einige Strecken und viele Züge schon erneuert. Die Bahnreise im Baltikum ist eine Erlebnisreise aus einer anderen Perspektive - ideal für Bahnliebhaber, aber auch für umweltbewusste Menschen. Die Linienzüge bieten hautnahe Begegnungen mit den Einheimischen. Entspanntes Programm erlaubt, das typische Leben der Länder unmittelbar kennenzulernen.

 

   Preis ab 789,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Vilnius
Anreise nach Vilnius. Transfer vom Flughafen zum Hotel (sofern gebucht). Am Abend Treffen mit der Reiseleitung und Besprechung des Programms. Übernachtung in Vilnius.

 2. Tag: Vilnius & Trakai
Vormittags geführter Altstadtrundgang in Vilnius, der barocken Hauptstadt Litauens seit 1323, inkl. Besuch im Eisenbahnmuseum, das über die Geschichte und Gegenwart der litauischen Eisenbahn berichtet. Anschließend Ausflug mit dem Zug nach Trakai (30 km=0,5 Std.). Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten wunderschöner Landschaft liegt. Eine kleine Bimmelbahn bringt Sie vom Bahnhof ins Herz der Stadt. FAKULTATIV: Besuch in der Wasserburg inkl. Führung und Eintritt. Übernachtung in Vilnius.

3. Tag: Vilnius - Klaipeda
Vormittags Zugfahrt nach Klaipėda (300 km=4 Std.). Transfer zum Hotel und Altstadtrundgang in Klaipeda, dem früheren deutschen Memel. Sehenswert ist die schön restaurierte Altstadt mit dem Ännchen-von-Tharau-Brunnen FAKULTATIV: Abendessen mit litauischem Bier in einem Nationalrestaurant. Übernachtung in Klaipeda.

4. Tag: Klaipeda – Tag zur freien Verfügung
Dieser Tag steht zur freien Verfügung für Entdeckungen in Eigenregie. Ihre Reiseleitung wird Sie vor Ort beraten. Vielleicht unternehmen Sie per Bahn einen Ausflug nach Kretinga, ca. 30 km von Klaipėda entfernt, das für das ehemalige Herrenhaus mit dem sehenswerten Wintergarten vom Grafen Tiskevicz bekannt ist. Oder Ausflug mit einem Linienbus nach Palanga. Das gepflegte Städtchen mit seinem herrlichen Strand und dem Bernsteinmuseum in einem Schloss gehört zu beliebtesten Ferienorten des Landes. Oder Ausflug mit einem Linienbus zur Kurischen Nehrung, die als eine der einzigartigsten Landschaften Europas in das Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Übernachtung in Klaipeda.

 5. Tag: Klaipeda – Siauliai – Riga
Zugfahrt von Klaipeda nach Siauliai (160 km=01:45 St.) im Norden Litauens. Weiterfahrt nach Riga mit dem Bus. Unterwegs besuchen Sie den Berg der Kreuze, eine ganz besondere Pilgerstätte mit Tausenden von Kreuzen in allen denkbaren Größen. Am späten Nachmittag erreichen Sie die lettische Hauptstadt. Übernachtung in Riga.

 6. Tag: Riga
Vormittags Stadtführung in der Altstadt von Riga. Der mittelalterliche Dom, das Schwarzhäupter-Haus und das Schweden-Tor – die reiche Geschichte der Baltischen Metropole spürt man auf jedem Schritt. Ein Besuch in den Rigaer Markthallen rundet die Bekanntschaft mit der lettischen Hauptstadt ab. FAKULTATIV: Verkostungsimbiss in den Markthallen (lettische Spezialitäten). Am Nachmittag Ausflug nach Jurmala mit einem landestypischen Elektrozug (25 km=0,5 Std.). Lange Sandstrände, elegante Wohnsitze, eingebettet in duftende Nadelwälder - all dies macht den Badeort Jurmala zur “Riviera der Ostsee”. Übernachtung in Riga.

7. Tag: Riga – Valga - Tartu
Fahrt mit dem Zug von Riga in Lettland nach Tartu (mit Umstieg in Valga, 230 km=4,5 St.), der zweitgrößten Stadt Estlands. Die seit 1632 existierende Universität von Tartu hatte und hat entscheidenden Einfluss auf das estnische Geistesleben. Während des Altstadtrundgangs sehen Sie das Universitätshauptgebäude, den Rathausplatz u.v.m. Übernachtung in Tartu.

8. Tag: Tartu – Tallinn
Vormittags Zugfahrt nach Tallinn (180 km=2 Std.). Stadtführung in Tallinn, der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt Nordeuropas: gotische Turmspitzen, kurvige Kopfsteinstraßen und eine bezaubernde Architektur. Besuch der Katharina-Gilde und Treffen mit den Glas-, Keramik- und Lederkünstlern in ihren Werkstätten. FAKULTATIV: Abendessen in einem mittelalterlichen Restaurant, das sich im Herzen Tallinns in einem Jahrhunderte alten Haus befindet und kulinarische Gaumenfreuden anbietet. Übernachtung in Tallinn.

9. Tag: Heimreise
Transfer vom Hotel zum Flughafen (sofern gebucht) und Heimflug.

Leistungen

Leistungen Rundreise:

  • 8 Ü/Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung für das Besichtigungsprogramm und die Transfers (nicht im Zug)
  • Führungen gemäß Programm inkl. Eintritt im Eisenbahnmuseum in Vilnius
  • Bahnfahrten gemäß Programm, 2. Klasse; 1. Klasse auf Anfrage
  • Bus für die Besichtigungen und Transfers gemäß Programm (3.-8. Tag)
  • Informationsmaterial über die Baltischen Länder
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Zusätzliche Leistungen bei Buchung Rundreise inkl. Fluganreise:

  • Linienflüge mit Air Baltic von Deutschland über Riga nach Vilnius und von Tallinn über Riga zurück oder Direktflüge mit Lufthansa (Aufpreis) von Deutschland nach Vilnius und von Tallinn und zurück
  • Flughafensteuern/Flugsicherheitsgebühren und Mitnahme Reisegepäck inklusive
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen

* Preisbeispiel: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sich rasch verändernden Flugpreise möglicherweise zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung deutlich günstigere Flugverbindungen als bei unserer Prospektplanung vorhersehbar verfügbar sein können. Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu Ihrer Rundreise die jeweils günstigste Flugverbindung zu tagesaktuellen Preisen an!

Preise

Preis p.P. Rundreise                                         EUR 729,-
Rundreise inkl. Fluganreise *(Preisbeispiel)  EUR 1.069,-
EZZ                                                                     EUR 240,-

Fakultative Zusatzleistungen

Führung in der Wasserburg Trakai inkl. Eintritt (2. Tag): EUR 15,-
Nationalabendessen mit litauischem Bier in Klaipeda (3. Tag): EUR 26,-
Verkostungsimbiss in den Rigaer Markthallen (6. Tag): EUR 15,-
Abendessen in einem mittelalterlichen Restaurant in Tallinn (8.Tag): EUR 35,-

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, max.15 Personen