Tallinn
Gut Palmse
Vilnius - Kathedrale
Riga - Panorama
Riga - Jugendstil

Geführte Rundreisen durch das Baltikum: Litauen - Lettland - Estland

Tallinn - Rathausplatz
Lettland
Vilnius - Kathedrale
Vilnius - Engel von Uzupis
Riga - Schwarzhäupterhaus
Riga - Jugendstil
Tallinn - Rathausplatz
Lettland
Vilnius - Kathedrale
Vilnius - Engel von Uzupis
Riga - Schwarzhäupterhaus
Riga - Jugendstil

8 Tage

14.06.-24.06.20
12.07.-22.07.20
02.08.-12.08.20
28.06.-08.07.20
19.07.-29.07.20
16.08.-26.08.20

 

Maximal 16 Teilnehmer!

   Preis ab 1.095,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Tallinn

Anreise nach Tallinn. Bei Buchung inkl. Flug: Transfer vom Flughafen zum Hotel. Nach dem Check-in bleibt der Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie Ihre Reiseleitung zum Begrüßungstreffen mit einem Willkommenscocktail. Übernachtung in Tallinn.

 2. Tag: Tallinn – Vihula (100 km)

Tallinn ist eine bezaubernde Mischung von mittelalterlicher Altstadt und moderner City. Die Altstadt wird beherrscht durch den Domberg mit Schloss, Domkirche und Alexander-Newski-Kathedrale, die Sie bei der Stadtführung kennen lernen. Das Zentrum der Altstadt ist der Rathausplatz als einzigartiges Architekturensemble. Sie verlassen Tallinn und erreichen den Lahemaa Nationalpark am frühen Nachmittag. Check-in im Hotel „Vihula Manor Country Club & Spa“, einem charmanten Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert im Herzen des Parks. Das Abendessen in der Kaval Ants Taverne bietet eine echte estnische Mahlzeit im rustikalen Ambiente eines alten Eiskellers. 

3. Tag: Vihula - Tartu (100 km)

Nach dem Frühstück erkunden Sie den Lahemaa Nationalpark mit seiner wunderschönen unberührten Natur und historisch interessanten Herrenhäusern. Sie beginnen mit einem Spaziergang durch den Park (Dauer ca. 2h, Schwierigkeitsgrad: medium) und besuchen das Herrenhaus des früheren Gutes Palmse, das einst der deutschbaltischen Familie von Pahlen gehörte. Ein Zeugnis des friedlichen Zusammenlebens der verschiedenen Volksgruppen im Baltikum über Jahrhunderte. Danach besuchen Sie die Universitätsstadt Tartu, die älteste Stadt Estlands. Spaziergang durch die hübsche Altstadt und zur 1632 gegründeten Universität.  Übernachtung in Tartu.

4. Tag: Tartu – Marciena (250 km)

Von Tartu geht es weiter in Richtung Süden nach Valmiera, einer Hansestadt, die im 14. Jahrhundert gegründet wurde, als der Livländische Orden hier seine Burg baute. Nach einer kurzen Tour durch die Stadt besuchen Sie die kleine, private Brauerei Valmiermuiza, wo Sie in die Geheimnisse des Bierbrauens eingeführt werden und eingeladen sind, das gebraute Bier zu testen. Danach besuchen Sie einen Bauernhof und probieren den köstlichen Bio-Käse, der dort produziert wird. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Herrenhaus-Hotel „Marciena Manor“, ein malerisches Anwesen inmitten Lettlands. Gemeinsames BBQ-Abendessen im „Marciena Manor“.

5. Tag: Marciena – Daugavpils (140 km)

Wir verlassen Marciena und erster Besichtigungsstopp ist Aglona mit seiner sehenswerten großen barocken Basilika. Sie besuchen einen Keramik-Workshop, ein wichtiges Symbol der lettgallischen Kultur. Von hier aus geht es weiter nach Daugavpils, der zweitgrößten Stadt Lettlands. Sie besichtigen das historische Zentrum der Stadt, die Festung Daugavpils aus dem 19. Jahrhundert und das Mark Rothko Art Center, der einzige Ort in Europa, wo die originalen Meisterwerke des berühmten Gründers des abstrakten Expressionismus zu sehen sind. Übernachtung in Svente im Herrenhaus „Svente Manor“. Fakultativ: lettgallisches Abendessen im Restaurant „Art Hub”.

6. Tag: Daugavpils – Vilnius (220 km) 

Weiterreise nach Litauen, gegen Mittag erreichen Sie den Aukstaitija - Nationalpark mit seinen vielen Seen, Bächen und Flüsschen, die zwischen Wäldern und Hügeln verstreut sind. Sie erkunden den Park auf einer 20 km langen Radtour durch die malerische Landschaft und besuchen die hübsche Seestadt Paluse, die für ihre Holzkirche bekannt ist. Wer nicht Rad fahren möchte, kann natürlich auch mit dem Bus weiterfahren. Am späten Nachmittag erreichen Sie Vilnius zur heutigen Übernachtung.

7. Tag: Vilnius  

Vilnius ist berühmt für seine zahlreichen Barockbauten und Kirchen. Auf dem morgendlichen Stadtrundgang durch die Altstadt sehen Sie u.a. die Kathedrale, den Gediminasturm, die Peter-und-Paul-Kirche, die St. Anna-Kirche, die Alte Universität und das Tor der Morgenröte. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend optionale Möglichkeit zur Teilnahme an einem Zeppelinas – Kochkurs (Zeppelinas: litauisches  Nationalgericht) und einem traditionellen Abendessen im Restaurant „Senoji Trobele“.

8. Tag: Vilnius – Liepaja (400 km)

Von Vilnius fahren Sie weiter nach Trakai, der mittelalterlichen Hauptstadt Litauens, in der Sie die Wasserburg im Galve-See besichtigen. Danach erreichen Sie Klaipeda, das einstige deutsche Memel. Rundgang durch die liebevoll restaurierte Altstadt. Auf dem Theaterplatz ist der Brunnen mit der Figur Ännchens von Tharau das beliebteste Fotomotiv. Entlang der Küste geht es weiter nach Lettland in die Küstenstadt Liepaja zur Übernachtung. Am Abend optionales Abendessen in einem Strandcafé direkt am breiten Sandstrand.

9. Tag: Liepaja – Jurmala – Riga (230 km)

Spaziergang durch Liepaja, benannt nach den unzähligen Lindenbäumen in der Stadt, mit Besuch der Dreifaltigkeitskirche und des ehemaligen Seehafens mit Orthodoxer Kathedrale. Danach fahren Sie durch das Herzogtum Kurland nach Jurmala, dem bekanntesten Seebad des Baltikums mit typischer Holzarchitektur und Kilometer langen Stränden. Hier starten Sie zu einer eine kleinen Wanderung am Strand entlang (Dauer ca. 2h, Schwierigkeitsgrad: leicht). Am späten Nachmittag erreichen Sie Riga zur Übernachtung.

10. Tag: Riga

Riga wurde 1201 von Bischof Albert gegründet und ist die größte der drei baltischen Hauptstädte. Die Altstadt beeindruckt durch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen. Besondere Bedeutung hat der reiche Bestand an sehr schönen Jugendstilbauten. Am Nachmittag fakultativer Besuch eines der größten Märkte Europas - des Rigaer Zentralmarktes. Hier erfahren Sie etwas über die traditionelle Küche Lettlands und können lettische Spezialitäten wie das schwarze Brot, verschiedene Gemüse, frischen Fisch, verschiedene Sorten von Wurst und Käse u.a. verkosten. Am Abend genießen Sie ein typisches Abendessen mit einem Schluck Black Balsam im eleganten Restaurant „Forest“.

11. Tag: Heimreise

Individuelle Abreise oder (sofern die Reise inkl. Flug gebucht wurde) Transfer vom Hotel zum Flughafen und Heimflug.

Leistungen

Leistungen Rundreise:

  • 10 x Übernachtung/Frühstück in zentral gelegenen 3 * u. 4*- Hotels
  • Gepäckbeförderung in alle Hotels
  • Willkommenscocktail
  • Estnisches Abendessen im Restaurant Kaval-Ants Tavern, BBQ Abendessen im Marciena Manor, Lettisches Abschiedsessen mit Black Balsam im Restaurant Forest
  • Fahrt im komfortablen Reisebus oder Minibus mit Klimaanlage
  • Sachkundige deutsch- u. englischsprachige Reiseleitung
  • Führungen und Eintrittsgelder laut Reiseprogramm
  • Fahrrad- und Helmverleih für Bike-Programm am 6. Tag
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Zusätzliche Leistungen bei Buchung Rundreise inkl. Fluganreise:

  • Linienflüge z.B. mit Air Baltic von Deutschland über Riga nach Tallinn und von Riga zurück oder Direktflüge mit Lufthansa (Aufpreis) von Deutschland nach Tallinn und von Riga und zurück
  • Flughafensteuern/Flugsicherheitsgebühren und Mitnahme Reisegepäck inklusive
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen

* Preisbeispiel: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sich rasch verändernden Flugpreise möglicherweise zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung deutlich günstigere Flugverbindungen als bei unserer Prospektplanung vorhersehbar verfügbar sein können. Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu Ihrer Rundreise die jeweils günstigste Flugverbindung zu tagesaktuellen Preisen an!

Preise

Preis p.P. Rundreise: EUR 1.095
Rundreise inkl. Fluganreise *(Preisbeispiel): EUR 1.435,-
EZZ: EUR 350,-

Optionales Zusatzprogramm

- Zeppelinas-Kochkurs und litauisches Abendessen im Restaurant „Senoji Trobele“: EUR 35,-
- Abendessen am Strand in Liepaja: EUR 35,-
- Besuch des Rigaer Zentralmarktes: EUR 40,-

 

Wichtige Hinweise

Mindestens 2 Personen - maximal 16 Personen