Vilnius - Kathedrale
Riga - Panorama
Tallinn

Geführte Rundreisen durch das Baltikum: Litauen - Lettland - Estland

Vilnius  - Engel von Uzupis
Vilnius Altstadt
Riga - Schwarhäupterhaus
Riga - Jugendstil
Tallinn - Alexande-Newski-Kathedrale
Vilnius  - Engel von Uzupis
Vilnius Altstadt
Riga - Schwarhäupterhaus
Riga - Jugendstil
Tallinn - Alexande-Newski-Kathedrale

8 Tage

12.05.-19.05.19
09.06.-16.06.19
23.06.-30.06.19
21.07.-28.07.19
04.08.-11.08.19
18.08.-25.08.19
01.09.-08.09.19
26.05.-02.06.19
16.06.-23.06.19
14.07.-21.07.19
28.07.-04.08.19
11.08.-18.08.19
25.08.-01.09.19
08.09.-15.09.19

   Preis ab 745,- €

Reisebeschreibung

1. Tag. Anreise nach Vilnius
Anreise nach Vilnius. Bei Buchung inkl. Flug: Transfer vom Flughafen zum Hotel. Nach dem Check-in bleibt der Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie Ihre Reiseleitung zum Begrüßungstreffen mit einem Willkommenscocktail. Übernachtung in Vilnius.

2. Tag: Vilnius - Klaipeda (320 km)
Stadtführung durch Vilnius, Hauptstadt von Litauen, die mehr als 600 Jahre alt ist. Sie sehen u.a.: die Peter- und Paul-Kirche, den Kathedralenplatz und die schon 1579 gegründete Universität, die älteste Hochschule im Baltikum. Anschließend besuchen Sie Trakai, ca. 25 km von Vilnius entfernt. Die sehenswerte Wasserburg war ehemals die Residenz der litauischen Großfürsten. Nach der Besichtigung Weiterreise nach Klaipeda, wo Sie am späten Nachmittag ankommen. Übernachtung in Klaipeda.

3. Tag: Klaipeda – Kurische Nehrung (100 km)
Dieser Tag kann fakultativ für einen Ausflug auf die Kurische Nehrung genutzt werden, ein 100 km langer Landstreifen, zwischen Ostsee und dem Kurischen Haff, mit kleinen Fischerdörfern, Kiefernwäldern und  endlosen Sanddünen. Nachdem Sie den Hexenberg in Juodkrante besucht haben, fahren Sie nach Nida und machen einen Spaziergang auf der Großen Düne, besichtigen das Thomas Mann-Haus und lernen den hübschen Ferienort kennen. Rückfahrt nach Klaipeda. Am Abend Fakultativ: Litauisches Abendessen im Restaurant XIX Amzius.

4. Tag: Klaipeda - Riga (300 km)
Klaipeda gehört erst seit 1923 zu Litauen und war vorher mehrere Jahrhunderte lang unter dem deutschen Namen Memel bekannt. Auf dem morgendlichen Stadtrundgang besuchen Sie die Altstadt mit ihren schmalen Straßen aus Kopfsteinpflaster, altertümliche Zunfthäuser, den Theaterpark sowie den Ännchen v. Tharau Springbrunnen. Ihr Weg führt Sie weiter in den Samogitia Nationalpark, in dem Sie den malerischen Plateliai-See umlaufen. Nach dem Spaziergang um den See herum fahren Sie nach Siauliai und besichtigen den Berg der Kreuze, einer der heiligsten Plätze des katholischen Litauens. Anschließend passieren Sie die Grenze nach Lettland und erreichen Riga am späten Nachmittag. Am Abend kann fakultativ ein Orgelkonzert im Dom von Riga besucht werden. Übernachtung in Riga.

5. Tag: Riga
Stadtführung durch Riga. Die lettische Hauptstadt ist die größte Metropole im Baltikum und ist geprägt durch eine große Vergangenheit als Hansestadt. Die Altstadt beeindruckt durch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen. Besondere Bedeutung in der Architektur von Riga hat der reiche Bestand an sehr schönen Jugendstilbauten. Am Nachmittag Möglichkeit zum fakultativen Ausflug in das benachbarte Seebad Jurmala, das für seine endlosen Sandstrände und die typische Holzarchitektur bekannt ist. Am Abend fakultativ: Lettisches Abendessen im Restaurant „La Boheme“. Übernachtung in Riga.

6. Tag: Riga - Tallinn (300 km)
Weiterreise nach Estland auf der Via Baltica entlang der Ostsee mit einem Besichtigungsstopp in Pärnu, Seebad und „Sommerhauptstadt“ Estlands. Gegen Abend erreichen Sie Tallinn. Übernachtung in Tallinn.

7. Tag: Tallinn
Die mittelalterliche Altstadt wird beherrscht durch den Domberg mit Schloss, Domkirche und Alexander-Newski-Kathedrale, die Sie bei der Stadtführung kennen lernen. Das Zentrum der Altstadt ist der Rathausplatz als einzigartiges Architekturensemble. Am Nachmittag bleibt Zeit zur freien Verfügung. Lohnenswert ist ein Bummel durch die kleinen Gassen mit vielen kleinen Läden, Kneipen und Straßencafés. Alternativ Möglichkeit zum fakultativen Ausflug in den Kadriorg Park mit Besichtigung des KUMU, das preisgekrönte neue estnische Kunstmuseum mit seiner Sammlung klassischer und zeitgenössischer Kunst. Am Abend empfiehlt Ihre Reiseleitung ein stimmungsvolles Abschiedsdinner im mittelalterlichen Restaurant „Maikrahv“ zum Ausklang einer interessanten Reise (Abendessen fakultativ). Übernachtung in Tallinn.

8. Tag: Heimreise
Individuelle Abreise oder (sofern die Reise inkl. Flug gebucht wurde) Transfer vom Hotel zum Flughafen und Heimflug.

-Programmänderungen vorbehalten-

Leistungen

Leistungen Rundreise:

  • 7 x Übernachtung/Frühstück in zentral gelegenen 4*- Hotels
  • Willkommenscocktail
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage
  • Sachkundige deutsch- u. englischsprachige Reiseleitung
  • Führungen und Eintrittsgelder nach dem Programm
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Zusätzliche Leistungen bei Buchung Rundreise inkl. Fluganreise:

  • Linienflüge z.B. mit Air Baltic von Deutschland über Riga nach Vilnius und von Tallinn über Riga zurück oder Direktflüge mit Lufthansa (Aufpreis) von Deutschland nach Vilnius und von Tallinn und zurück
  • Flughafensteuern/Flugsicherheitsgebühren und Mitnahme Reisegepäck inklusive
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen

* Preisbeispiel: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sich rasch verändernden Flugpreise möglicherweise zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung deutlich günstigere Flugverbindungen als bei unserer Prospektplanung vorhersehbar verfügbar sein können. Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu Ihrer Rundreise die jeweils günstigste Flugverbindung zu tagesaktuellen Preisen an!

Preise

Preis p.P. Rundreise: EUR 745,-
Rundreise inkl. Fluganreise *(Preisbeispiel): EUR 1.099,-
EZZ: EUR 350,-

Optionales Zusatzprogramm

- 8-stündiger Ausflug auf die Kurische Nehrung: EUR 80,-
- Litauisches Abendessen im Restaurant XIX Amzius: EUR 35,-
- Orgelkonzert im Dom von Riga: EUR 35,-
- 4-stündiger Ausflug nach Jurmala: EUR 40,-
- Lettisches Abendessen im Restaurant Forest: EUR 40,-
- Ausflug in den Kadriorg-Park mit Besuch des KUMU EUR 40,-
- Abschiedsdinner im „Maikrahv“ EUR 40,-

Wichtige Hinweise

Keine Mindestteilnehmerzahl, maximal 26 Personen