Riga - Panorama
Litauen - Berg der Kreuze
Kurische Nehrung
Danzig - Krantor
Riga - Markthallen
Dom in Frauenburg
Marienburg
Danzig - An der Mottlau
Riga - Markthallen
Dom in Frauenburg
Marienburg
Danzig - An der Mottlau

11 Tage / geführte Radtour

14.06.-24.06.20*
26.07.-05.08.20*
06.09.-16.09.20*


05.07.-15.07.20
16.08.-26.08.20



* Zu diesen Terminen Guidebegleitung nur in Englisch, zu allen anderen Terminen Deutsch und Englisch

Erkunden Sie die Ostseeküste der vier Länder auf landschaftlich reizvollen Routen. Reisen Sie von Lettland im Norden durch Litauen und über die russische Enklave Kaliningrad nach Polen im Süden. Erleben Sie eine große Vielfalt der Städte, Dörfer und Landschaften, um eine hervorragende Einführung in die sehr unterschiedlichen Charaktere dieser ganz unterschiedlichen Länder zu erhalten. Die Tour beinhaltet die Hauptstadt Riga und die ehemaligen Hansestädte - Königsberg (Kaliningrad), Danzig (Gdansk) und Memel (Klaipeda). Ein weiterer Höhepunkt ist natürlich die Etappe auf der Kurischen Nehrung. Am Ende der Tour erkunden Sie die Nikolaus Kopernikus Stadt Frombork, den Oberländischen Kanal - ein berühmtes technisches Meisterwerk - und die beeindruckende Marienburg, die von den Rittern des Deutschen Ordens erbaut wurde.

   Preis ab 1.450,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Riga
Anreise nach Riga und (sofern inkl. Flug gebucht) Transfer zum Hotel. Um 19.00 Uhr findet im Hotel ein Willkommenstreffen statt, zu dem Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt werden.

2. Tag: Riga - Jurmala (Rad: 30 km)
Nach dem Frühstück Stadtführung in der mittelalterlichen Hansestadt Riga, die für ihre Jugendstil-Bauten berühmt ist. Der Nachmittag steht frei für eigene Erkundungen, oder Sie radeln nach Jurmala, den größten Badeort im Baltikum, der für seine endlosen weißen Strände, Heilschlamm und Mineralwasser bekannt ist. Transfer zurück zum Hotel in Riga.

3. Tag: Riga - Klaipeda (Rad: 35 km)
Nach dem Frühstück Transfer per Kleinbus zur Litauischen Küste. Unterwegs halten Sie am Berg der Kreuze, einem unvergesslichen Ort mit Tausenden von Kreuzen auf zwei kleinen Hügeln. Am Nachmittag beginnen Sie Ihre heutige Radtour auf dem Radweg entlang der Ostseeküste nach Klaipeda. Unterwegs in Palanga, dem bekannten Ostseebad Litauens, besuchen Sie den botanischen Garten. Ankunft in Klaipėda. Unterbringung und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Kurische Nehrung – litauische Seite (Rad: 57 km)
Nach dem Frühstück überqueren wir das Haff mit der Fähre (inklusive) und fahren auf dem asphaltierten Radweg entlang der Kurischen Nehrung nach Nida, einen der schönsten Orte in Litauen, berühmt für eindrucksvolle Sanddünen usw. Auf dem Weg erkunden Sie die "Toten" Sanddünen und beobachten die Kolonie der Graureiher und Kormorane, halten am goldenen Sandstrand, um sich zu entspannen oder in der Ostsee zu baden. Ankunft in Nida, Unterbringung im Hotel und Abendessen im Restaurant.

5. Tag: Kurische Nehrung – russische Seite (Rad: 56 km)
Die heutige Radtour führt durch den russischen Teil der Kurischen Nehrung nach Selenogradsk (Cranz). Unterwegs besuchen Sie den „tanzenden Wald“ und die Vogelwarte bei Rossitten, weltweit die erste ornithologische Beobachtungsstation. Die Kurische Nehrung ist bekannt als Ort, wo fast eine Million Zugvögel jedes Jahr "vorbeikommen". Von Cranz Transfer nach Kaliningrad (Königsberg), Unterbringung und Abendessen im Hotel.

6. Tag: Rauschen & Palmnicken (Rad: 50 km)
Am Morgen Transfer mit dem Kleinbus nach Swetlogorsk (früher Rauschen), einem Badeort an der waldbestandenen Steilküste des Samlandes. Die heutige Radetappe führt durch das Samland nach Palmnicken (heute Yantarny, was auf Russisch “Bernstein” heißt). Hier wird der für Ostpreußen typische Bernstein im Tagebau gefördert. Die Radtour führt weiter über malerische ostpreußische Alleen Richtung Kaliningrad, das letzte Stück bewältigen Sie per Kleinbus-Transfer. Übernachtung in Kaliningrad (Königsberg).

7. Tag: Königsberg (radfreier Tag)
Nach dem Frühstück Stadtführung durch Kaliningrad, das ehemalige deutsche Königsberg, Hauptstadt von Ostpreußen, wo preußische Könige gekrönt wurden. Die Stadtführung umfasst das Königstor und den Königsberger Dom mit dem Grab von Immanuel Kant, die erhaltenen Stadtbefestigungen und Bastionen usw. Am Nachmittag können Sie Kaliningrad auf eigene Faust erkunden.

8. Tag: GREEN VELO Route nach Frauenburg (Rad: 32 km)
Transfer zur russisch-polnischen Grenze und Beginn der Radtour. Auf der Strecke nach Frombork (Frauenburg) folgen Sie der neu angelegten Grünen Velo-Radroute entlang des Frischen Haffs. Frauenburgs berühmtester Einwohner war der Astronom und Mathematiker Nikolaus Kopernikus, der hier im imposanten gotischen Dom seine wichtigsten Entdeckungen machte. Unterbringung und Abendessen im Hotel.

9. Tag: Hügelige GREEN VELO Route & Elbing (Rad: 42 km)
Radeln Sie teilweise entlang der malerischen Küste des Frischen Haffs und teilweise auf dem neuen Radweg durch den Landschaftspark der Elbinger Högen. Ankunft in der Stadt Elblag, die ehemalige Hansestadt Elbing, die vom Deutschen Orden gegründet wurde. Unterbringung im Hotel.

10.Tag: Oberländischer Kanal & Marienburg & Danzig (Rad: 32 km)
Am Vormittag radeln Sie zum Oberländischen Kanal, einer ingenieurtechnischen Meisterleistung aus dem 19. Jahrhundert. Hier überwinden die Schiffe die Höhenunterschiede durch das Aufschleppen über Land. Die einzigartige technische Anlage wurde in den vergangenen Jahren aufwendig restauriert und kann nun nach langer Pause wieder befahren werden. Anschließend Transfer nach Danzig mit einem Fotostopp an der der Marienburg. Sie gilt als die größte Backsteinburg und war im Mittelalter das Zentrum des mächtigen Ordensstaates. Ankunft in Danzig, Hotelunterkunft und gemeinsames Abschiedsabendessen.

11. Tag: Danzig & Heimreise
Am Morgen Stadtführung durch Gdansk (Danzig) - eine Stadt mit über 1000 Jahren Geschichte. Ende der Tour. Transfer zum Flughafen, sofern gebucht, und Heimreise.

-Programmänderungen vorbehalten-

Leistungen

Leistungen Radtour:

  • 10 x Übernachtungen/Frühstück
  • Willkommenstreffen mit einem Glas Bier oder Wein
  • 5 x Abendessen (3., 4., 5., 8. 10. Tag)
  • Mineralwasser zur Verfügung an den Radtagen
  • Reiseleitung 2.-10. Tag
  • Fahrradverleih mit einer wasserdichten Radtasche
  • Alle Transfers im klimatisierten Bus / Kleinbus lt. Programm
  • Gepäcktransport lt. Programm
  • Fahrt auf dem Oberländischen Kanal
  • Eintritte und Führungen wie im Programm beschrieben
  • Individuelles Informationspaket

 

Zusätzliche Leistungen bei Buchung inkl. Flug:

  • Linienflug mit LOT Polish Airlines von Deutschland über Warschau nach Riga und von Danzig über Warschau zurück oder Direktflüge mit der Lufthansa (Aufpreis) von Deutschland nach Riga und von Danzig zurück
  • Flughafensteuern/Flugsicherheitsgebühren und Mitnahme Reisegepäck inklusive
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen

* Preisbeispiel: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sich rasch verändernden Flugpreise möglicherweise zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung deutlich günstigere Flugverbindungen als bei unserer Prospektplanung vorhersehbar verfügbar sein können. Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu Ihrer Rundreise die jeweils günstigste Flugverbindung zu tagesaktuellen Preisen an!

Preise

Preis p.P. Fahrradtour: EUR 1.450,-  
Fahrradtour inkl. Fluganreise*: EUR 1.868,-
EZZ: EUR 249,-
Elektro-Leihfahrrad: EUR 195,-

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximal pro Gruppe 21 Personen Gruppe mit 1 Reiseleiter / 25 Personen mit 2 Reiseleitern