9 Tage

25.05.-02.06.19
22.06.-30.06.19
20.07.-28.07.19
17.08.-25.08.19
08.06.-16.06.19
06.07.-14.07.19
03.08.-11.08.19
31.08.-08.09.19


Die Ostseeküste und die Nationalparks von Lettland und Estland bieten landschaftlich eine schöne Reise, inklusive der beiden Hauptstädte – Riga und Tallinn – mit deren sehenswerten und sehr unterschiedlichen Altstädten, die in die UNESCO Liste des Weltkulturerbes eingetragen sind. Die Tour beginnt in Riga, dann geht es durch Lettland und Estland im Norden mit Besuch der größten und schönsten estnischen Insel Saaremaa. Genieβen Sie die Vielfalt der Städte, Dörfer und der Landschaft, erfahren Sie das Besondere und sehr Unterschiedliche der beiden baltischen Nachbarländer.

   Preis ab 1.075,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Riga
Anreise nach Riga und (sofern inkl. Flug gebucht) Transfer zum Hotel, am Abend Begrüßung durch Ihren Reiseleiter. Übernachtung in Riga.

2. Tag: Riga - Saaremaa (Rad: 35 km)
Am Morgen Transfer zur größten estnischen Insel Saaremaa. Mit wenig Verkehr und flachen Straßen bietet Saaremaa die perfekte ländliche Umgebung zum Radfahren. Fahren Sie auf malerischen Straßen entlang der Ostseeküste bis zum Dorf Angla, wo sich Windmühlen befinden. Transfer nach Mandjala, Unterbringung für 2 Nächte im Hotel an der Küste. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag: Insel Saaremaa (Rad ca. 55 km)
Genießen Sie eine Tagesfahrt durch die wilde Schönheit der Insel Saaremaa und über die Halbinsel Sirve. Ende der heutigen Radetappe am Leuchtturm von Sörve. Die Meerenge zwischen der Südspitze von Saaremaa und dem lettischen Festland ist der wichtigste Seeweg aus der Rigaer Bucht in die Ostsee. Transfer zurück zum Hotel, Übernachtung in Mandjala.

4. Tag: Saaremaa & Tallinn (Rad 10 km)
Genießen Sie die morgendliche Fahrt nach Kuressaare, der Hauptstadt von Saaremaa. Hier befindet eine Bischofsburg aus dem 13. Jh. - eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen im Baltikum. Freie Zeit für die Erkundung der Stadt und der Bischofsburg. Danach Bustransfer nach Tallinn. Auf der Fahrt halten Sie am Meteoritenkrater von Kaali, einer der größten der Welt und ein besonderes Naturwunder in Estland. Ankunft in Tallinn am Nachmittag und Stadtführung durch die Altstadt. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung in Tallinn.

5. Tag: Tallinn & Laheemaa Nationalpark (Rad: 52 km)
Am Morgen Freizeit in Tallinn. Danach kurzer Transfer zu einem der beliebtesten Naturparks in Estland, den Lahemaa Nationalpark, wo riesige Wälder, Feuchtgebiete und viele Fahrrad- und Wanderwege sind. Hier beginnt Ihre erste Radetappe. Der Nationalpark Lahemaa bietet ein Zuhause für zahlreiche Vögel und Tiere und ist ein Paradies für Naturliebhaber. Die heutige Übernachtung ist im liebevoll restaurierten Herrenhaus in Sagadi.

6.Tag: Peipussee - entlang der russischen Grenze - Tartu (Rad: 53 km)
Transfer am Morgen nach Mustvee, wo die heutige Radtour beginnt und entlang dem Peipussee bis nach Varnja führt. Der Peipussee ist der viertgrößte See Europas, der zwischen Estland und Russland liegt. Auf der Strecke passieren Sie viele Fischerdörfer. Dann erfolgt ein Transfer nach Tartu, die Universitätsstadt Estlands. Am Abend geführter Spaziergang durch die Altstadt und Übernachtung in Tartu.

7. Tag: Tartu – Otepää - Sigulda (Rad: 30 km)
Kurzer Transfer in die Stadt Otepää. Man kann hier in der sogenannten estnischen Schweiz mit hübschen Ferienorten und vielen Seen die Sommerferien wunderbar verbringen. Die Radtour beginnt in Otepää und führt bis Sangaste, wo sich ein sehenswertes romantisches Schloss aus dem 19. Jh. befindet. Transfer nach Lettland mit einem Stopp in Cesis. Ankunft in Sigulda, einem beliebten Ferienort im Tal der Gauja. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung in Sigulda.

8. Tag: Sigulda - Gauja Nationalpark - Riga (Rad: 20 km)
Am Vormittag Radfahrt durch den Gauja Nationalpark. Auf der Fahrt genießen Sie die Ausblicke auf das Gauja-Flusstal mit der Gutmannshöhle. Auf der Tour werden Sie auch die Ruinen der Ordensburg aus dem 13 Jh. in Sigulda und die Burg Turaida sehen. Am Nachmittag Transfer nach Riga. Unterbringung im Hotel. Anschließend folgt die Stadtführung in der Altstadt von Riga, mittelalterliche Hansestadt, die für ihre Jugendstil-Architektur berühmt ist. Übernachtung in Riga.

9. Tag: Riga & Heimreise
Transfer zum Flughafen, sofern gebucht, und Heimreise.

-Programmänderungen vorbehalten-

Leistungen

Leistungen Radtour:

  • 8 x Übernachtungen/Frühstück
  • Willkommenstreffen mit Getränk
  • 3 x Abendessen (2., 4., u. 7. Tag)
  • Mineralwasser zur Verfügung an den Radtagen
  • Alle Transfers im klimatisierten Kleinbus lt. Programm
  • Gepäcktransport lt. Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 2-8
  • Leihfahrrad mit einer wasserdichten Radtasche
  • Führungen gemäß Reiseprogramm
  • Fährtickets zur/von Insel Saaremaa
  • Eintritt und Besichtigungen nach dem Reiseprogramm
  • Individuelles Informationspaket

Zusätzliche Leistungen bei Buchung inkl. Flug:

  • Linienflüge mit Air Baltic von Deutschland nach Riga und zurück oder Linienflüge mit der Lufthansa (Aufpreis) von Deutschland nach Riga und zurück
  • Flughafensteuern/Flugsicherheitsgebühren und Mitnahme Reisegepäck inklusive
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen

* Preisbeispiel: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sich rasch verändernden Flugpreise möglicherweise zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung deutlich günstigere Flugverbindungen als bei unserer Prospektplanung vorhersehbar verfügbar sein können. Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu Ihrer Rundreise die jeweils günstigste Flugverbindung zu tagesaktuellen Preisen an!

Preise

Preis p.P. Fahrradtour: EUR 1.075,-  
Fahrradtour inkl. Fluganreise*: EUR 1.420,-
EZZ: EUR 320,-
Aufpreis für Halbpension: EUR 128,-
Elektro-Leihfahrrad: EUR 150,-

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, maximal pro Gruppe 21 Personen Gruppe mit 1 Reiseleiter / 25 Personen mit 2 Reiseleitern